Die Fotografie begleitet mich schon ein Leben lang. Angefangen mit Knippsereien von Familienmitgliedern, Filmen von Hochzeiten und Familienevents habe ich vor einigen Jahren auf einer Fotoreise meine Leidenschaft zur Fotografie erst richtig entdeckt.

Bei einem Erlebnis auf Island ... ich stand an einem unberührten, kilometerlangen, schwarzen Vulkansandstrand, die Sonne ging gerade unter und zauberte ihr warmes, weiches Licht auf das Wasser ... im Hintergrund lagen die Westmännerinseln eingehüllt in eine neblige Gichtwolke ... fühlte ich zum erstenmal in meinem Leben die gewaltige Kraft und erhabene Schönheit der Natur. Wie klein und schwach ich doch war gegen diese unbändige Stärke. Von da an ist es mir wichtig geworden, den mir möglichen Beitrag zum Schutze dieses grossartigen Schatzes zu leisten. Ich bin kurz danach Mitglied bei den Naturfotografen Schweiz, bei den GDT Gesellschaft deutscher Tierfotografen (Fördermitglied), bei pronatura Schweiz, Birdlife Schweiz und bei NaBu Deutschland geworden. Der WWF zählt mich schon seit über 20 Jahren zu seinen Mitgliedern.

Mit meinen Bildern versuche ich diese unglaubliche Vielfalt an natürlichen Geschöpfen in ihrer Schönheit und Ästhetik abzubilden und ich möchte Dich dazu einladen, an dieser Wunderwelt teilzuhaben.

Vielleicht bringt es etwas Ruhe in Deinen Alltag für einen kleinen und achtsamen Moment, wenn Du ein Foto anschaust und Dich darauf einlässt. Oder ein Bild weckt eine Erinnerung in Dir, zaubert vielleicht ein Lächeln in Dein Gesicht oder inspiriert Dich. Damit wäre eines meiner Ziele erreicht.

Neben den "kleinen" Sujets reizen mich beim Fotografieren am meisten Objekte in Bewegung oder unberechenbare Situationen. Die Tierfotografie bietet mir hierzu unzählige Möglichkeiten und gehört zu einer meiner grössten Leidenschaften.

Da ich mich in Sachen Fotografie erst zufrieden gebe, wenn ich das für mich perfekte Bild eingefangen habe, bin ich mich stetig am weiterentwickeln in Form von Workshops, Fotoreisen etc. und freue mich auf jede neue Herausforderung und Projekte, die mich ein Stück weiter wachsen lassen.